Hier entsteht eine Kampagne um die Infizierung der Erde im AvP Universum.

Als Ausgangspunkt wird „Aliens die Rückkehr“ genommen. Hadley’s Hope ist zwar zerstört. Allerdings ist das eigentliche Schiff der Aliens, weit genug von der Detonation des Atmosphären Prozessor entfernt und zudem noch von Felsen geschützt. Das Schiff ist unbeschädigt geblieben und birgt somit eine Menge Möglichkeiten.

LV-426

Die Explosion erhellt den Himmel und fegt als tödlicher Sturm über den Planeten hinweg. Während sich der Funke des irdischen Lebens, mit drei Seelen an Bord, in die leere des Raumes rettet. Nichts ahnend, das das Fremde des Planeten sich auch mit am Bord des kleinen Landungsschiffes befindet.

Steine Schmelzen und Trümmer regnen über mehrere Kilometer von Himmel herab. Das Ausmaß war gewaltig.  Von der ehemaligen Menschenkolonie war nichts mehr zu erkennen. Während sich der sich der Sturm beruhigt, der Staub sich senkt, macht sich ein kleiner Stern mit drei Träumern auf dem Rückweg zum blauen Planeten. Alle menschlichen Errungenschaften auf dem Planeten wurden getilgt, nur das fremde blieb zurück, weit ab des Explosionsradius und gut geschützt von massiven Felsenformationen.

(Anmerkung: Eigentlich gibt es ja mehrer Atmospheren Prozessoren auf den Planeten verteilt. Hadley’s Hope ist ja nur die eigentliche Steuerzentrale vor Ort.)

Übersicht: (Ideensamlung)

  • LV-426
  • Weyland-Yutani Korporation sendet Team zur fremden Schiff aufgrund der Daten von Burke. Die Mission wird ein Desaster. Crew infiziert. (Vorgeschichte)
  • Die USCM sendet ebenfalls eine Mission aus um den Verlust des Marinetrupp nachzugehen. Die Daten der Sulaco waren unvollständig. Bei den Nachforschungen  treffen der Einsatztrupp dabei auf das Infizierte Schiff der Corp in der Umlaufbahn. ( USMC vs Aliens: 250 Punkte Spiel) Ziel der Marines ist es einen Eingefrorenen Infizierten zu sichern und die Daten des Schiffes zu sichern und es zum Schluss zu sprengen.
  • Die USCM werden mit der infizierten Fracht zum Außenposten, einer Raumstation auf Gimini umgeleitet. Während der Trupp abgezogen wird, kommt es nach einigen Tagen zu einen folgenschweren Unfall, eine Königin nistet sich auf der Station ein. Ein Clanschiff der Predatoren fängt die Signaturen der Station ein. Der Clan entsendet seine Jägeranwärter aus um die Station auszukundschaften. Die jungen Clanmitglieder müsse auf dieser Jagt ihre Waffen verdienen um im Clan als Ihres Gleichen anerkannt zu werden. (120 Punkte Spiel Predatoren Anwärter vs. Alien. (Ohne Königin), Predatoren benötigen Daten der Station (Terminal) und 3 Frags pro Überlebender Jüngling).
  • Nachdem die Daten gesammelt wurden, rückt der Clan aus, um die ultimative Beute zu jagen: Die Queen. (350 Punkte Spiel Predator vs. Queen)

Advertisements